Bettina Uppenkamp - Musikalische Kunst : Bildmotive und ihre Bedeutung von der Antike bis zur Gegenwart

Musikalische Kunst : Bildmotive und ihre Bedeutung von der Antike bis zur Gegenwart PDF download
Was hat Caravaggio veranlasst, seinen Amor als Sieger über die Musik darzustellen? Warum ist das 'Etappenquartier' von Anton von Werner eine Musizierszene? Was macht die 'Toteninsel' von Arnold Böcklin zu einem der musikalischsten Bilder überhaupt? Diesen und vielen weiteren Fragen geht der vorliegende Band nach und zeigt, dass die scheinbaren Kontrahenten Musik und Bildende Kunst durch alle Epochen hindurch einander inspiriert haben. Die Texte nehmen mal einzelne herausragende 'musikalische' Kunstobjekte genauer unter die Lupe, mal spüren sie spezifischen durch Musik illustrierten Themenbereichen nach. Die vorgestellten Objekte der Staatlichen Museen zu Berlin reichen von den antiken Hochkulturen bis zur Gegenwartskunst. Musikalische Szenen oder Instrumente stehen dabei kaum je nur für sich selbst - hinter ihnen verstecken sich Überlegungen zu Liebe, Gemeinschaft, Tod und Leben, aber auch kunsttheoretische Auseinandersetzungen. Vor Ort im Museum oder auf dem heimischen Sofa hilft dieser 'Führer' dabei, Werke der Bildenden Kunst in ihren musikalischen Motiven und ihrer Musikalität besser zu verstehen.

download Bettina Uppenkamp Musikalische Kunst : Bildmotive und ihre Bedeutung von der Antike bis zur Gegenwart PDF

Information


Author
Title
eBook formateBook, (torrent)En
PublisherBöhlau-Verlag GmbH
File size1.1 Mb
GanreMemoirs
Release date 01.11.2017
ISBN9783412222963
Pages count320
Book rating0.7 (0 votes)
 rate rate rate rate rate

Information



Read also



Copyright 2015 BookReader